Der Schlossgeist stellt sich vor

Die Geschichte des Hauses

1687 

Heinrich der I.Reuß-Köstritz ließ auf der auf der Brandstätte des Köstritzer unteren Rittergutes ein Schlossgebäude im Renaissancestil errichten.

 

1704

Fertigstellung der Schlossanlage (Vierflügelhaus) unter Graf Heinrich XXIV. Nutzung als ständiges Wohnhaus

 

1830 

Errichtung der Fürstlichen Brauerei im Westlichen Komplex (bis 1908)

 

1972

Abriss des eigentlichen Schlossgebäudes

 

1995

wurde anstelle des alten Schlossgebäudes das Schlosshotel errichtet

 

2002

Eröffnung vom Schlossgeist im Nördlichen Komplex

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gaststätte "Zum Schlossgeist" Inh. Jörg Heidrich Bad Köstritz